8. ZAT

Hallo Spanier,

der aktuelle ZAT ist online und unser Herbstmeister steht fest.
Der FC Barcelona sichert sich nach einer hervorragenden Hinrunde die Herbstmeisterschaft und meldet damit wohl Ambitionen auf den Titel an. Aber auch CD Teneriffa mit Paul Pepper der sein erstes Jahr in der spanischen Liga verbringt ist in Schlagdistanz. Das direkte Duell am 17. Spieltag konnte Teneriffa mit 5:4 für sich entscheiden.
Auf den ersten 5 Plätzen hat sich seid dem letzten Spieltag auch keine weitere Änderung eingestellt. Die Teams in der Spitzengruppe scheinen alle an ihrem Platz zu hängen.

Auch im Mittelfeld der Tabelle wird es langsam enger. Nur 7 Punkte trennen Platz 6 und 13. wo dann auch langsam die Abstiegsplätze beginnen.
Am Tabellenende steht weiterhin abgeschlagen Celta de Vigo mit NUR 6 Punkten aus 17 Spielen. Bisher steht für das Team noch kein Sieg zu buche. Ob das nicht ein Negativrekord ist?

Der nächste ZAT mit den ersten 3 Spielen der Rückrunde ist am kommenden Samstag um 23:59 Uhr.
Dann startet auch der Pokal.

Bis dahin,
Scorpion

Ein Gedanke zu „8. ZAT“

  1. Nur 6 Punkte in der Hinrunde sind wirklich rekordverdächtig. Habe gleich mal nachgesehen: erst einmal war ein Klub schlechter: Queens Park Ranger 2004-2 holten nur 5 Punkte. Dabei immerhin einen Sieg.
    Lecce holte (ebenfalls 2004-2) auch nur 6 Punkte aus 6 Unentschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.